enc8172enc8175

 Encaustic-Treffen im PraxisAtelier FREIFLÄCHE, Seefelden:

 

nächster Termin:  Donnerstag, 15.Februar 2018, 15:00 Uhr - ca. 19:00 Uhr

eine schöne Gelegenheit für die Gestaltung von aktuellen Encaustic-Werken,Geschenken, Deko oder Karten.

Leitung der Encaustic- Gestaltungsgruppen:  Manuela Schäfer

 

Liebe EncaustikerInnen!

Inspiriert durch die schönen Seminare mit Monika Romer 
möchte ich Euch hier im Atelier in Seefelden einladen,  mit der Encaustic künstlerisch tätig zu sein.

Hierfür gibt es nun seit Herbst ein Encaustic-Treffen, bei dem wir in ungezwungen gemütlicher Atmosphäre kreativ arbeiten.

Dies findet in regelmässigen Abständen von 4-6 Wochen statt hier im PraxisAtelier.
 

Voraussetzung für die Teilnahme an der Encaustic-Tagesgruppe sind Vorkenntnisse in der Encaustic sowie das Mitbringen Eures eigenen Materials und nach Möglichkeit der Werkzeuge.( ich habe sonst auch einige zum Verleihen da).

Die Gruppe ist kein Seminar, sondern einfach ein gemeinsames kreativ Wirken und Werken!
Teilnahmepreis: eine Unkostenbeitrag nach eigenem Ermessen.

 

 

 

 

 

encaustic1A

 Encaustic-Tage!  

im PraxisAtelier FREIFLÄCHE

 Encaustic- Kurse  mit Monika Romer

 

Wochenendkurs mit Monika Romer von der EncausticAcademie Weilheim/Teck.

 

Die Encaustic ist eine uralte Maltechnik, bei der heißes Wachs auf einen Malgrund geschmolzen wird.
Sie stammt aus dem antiken Ägypten und Griechenland und gilt als Vorfahre der Ölmalerei.
Heute erfährt sie im kreativen Bereich eine neue Renaissance, was nicht zuletzt Monika Romer zu verdanken ist,die sich unermüdlich dafür einsetzt, diese wundervolle Maltechnik lebendig zu halten.
Die Encaustic fasziniert mit wunderschönen Effekten und Farbverläufen, brillanten Farben und leicht zu erstellenden Kunstwerken. Die encaustischen Techniken sind leicht erlernbar und erfordern keine künstlerischen Vorkenntnisse.

 

Bei jedem Encaustic-Wochenende im PraxisAtelier  ist eine spezielle Technik der Encaustic Hauptthema.

Die jeweils aktuellen Termine finden Sie hier auf dieser website! 

Kursvoraussetzungen: keine! 

 

Kursleitung: Dipl. Enk. Monika Romer 

                                                      www.romer-art.de

                     

 " Von einem Encaustic Kurs werden Sie mit wunderschönen Werken nach Hause gehen!"

 

 

Der nächste  Encaustic-Tage-Termin mit

Monika Romer:    16. - 18. März 2018!

 Termin für das Encaustic-Sommeratelier:  2. - 5. August 2018 !

 

 

Encaustic-Tage am Bodensee mit Monika Romer, Dipl.-Encausticerin

März 2018 im PraxisAtelier FREIFLÄCHE


Tagesseminar: Thema:

„ Pinselabenteuer“

encmromerbirnen

 

16.März 2018 

Freitag ,15h-19.00 Uhr 

Basis- und Auffrischungskurs

Seminarleitung:Monika Romer

Teilnahmekosten: 80,- €

 

 

Encaustic-Werke sind einzigartig und überraschen immer wieder aufs Neue durch die vielfältigen Möglichkeiten ihrer Gestaltung.

In diesem Tageskurs widmen wir uns dem Malen mit handelsüblichen Pinseln, zum Beispiel auf Leinwand, Holz und anderen Malgründen. Hierfür werden Sie viele Tipps und Tricks erhalten, wie dies besonders gelingen kann. So ist es zum Beispiel möglich durch schichtweise Wachsanreicherung faszinierende 3D-Effekte zu erzielen. Dies kann sehr interessante Oberflächen kreieren. Ob gegenständlich oder abstrakt- das Ergebnis ist einzigartig und voller Leuchtfkraft! Diese liegt auch an der hohen Pigmentierung und (natürlichen) Zusammensetzung der Wachse, welche die Bilder zudem absolut lichtecht macht.

Nicht ohne Grund wird die EncausticKunst auch : "Kunst für die Ewigkeit" genannt....

Falls vorhanden, empfiehlt es sich, Ihren gesamten Encaustic Arbeitskoffer mitzubringen,
Die Grundmaterialien werden zur Verfügung gestellt, ebenso können Geräte und Encaustic-Werkzeuge geliehen oder auch käuflich im Kurs erworben werden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bittemitbringen: MalerkittelzumSchutzderKleidung,Küchenpapierrolle, Leinwände in Keilrahmen oder auf Pappe in gewünschter Größe (max.50x70), Holzmalgrund (mind.0,5 cm stark), Borstenpinsel in verschiedenen Stärken, Nylonstrumpf, wer hat: Malplatte oder Maleisen

 

 

2. und 3. Tag:

Thema:“ Objekt- Gestaltung mit der Encaustic“

17./18.März 2018encobjektgestaltung
Samstag: 10h-18h
Sonntag: 10h-17h

Seminarleitung: Monika Romer

Kursbeitrag: 180,-€ / 2 Tage

 

In diesem Kurs verwandeln wir Alltagsgegenstände zu zauberhaften Encaustic- Kunstwerken!

Es lässt sich beinahe alles zu wunderschönen Kunstwerken umgestalten, was uns täglich begegnet: das können Dinge aus der Natur sein wie Steine, Holzstücke, Alltagsgegenstände, die ihren Glanz verloren haben oder uns langweilig erscheinen wie alte Rahmen, Schachteln, Dosen, Teller, Schalen, Kerzenständer, Gartenkugeln, Blumentöpfe und vieles mehr... Auch Möbel lassen sich wunderbar zu Schmuckstücken machen!

Besondere Effekte entstehen auch in der Oberflächengestaltung von Gläsern oder Flaschen.

Das Besondere daran: all diese Dinge können weiterhin benutzt werden. Neue Geschenkideen sind garantiert!

Vorkenntnisse sind für diesen Kurs nicht erforderlich.

Bitte mitbringen: die zu bearbeitenden Objekte, Borstenpinsel flach und rund, verschiedene Stärken, Malerkittel oder Schürze zum Schutz der Kleidung, eine Küchenpapierrolle
Die Grundmaterialien werden zur Verfügung gestellt, ebenso können Geräte und Encaustic-Werkzeuge geliehen oder auch käuflich im Kurs erworben werden.
Damit Sie kreativ und entspannt arbeiten können, empfiehlt es sich, Ihren gesamten Encaustic Arbeitskoffer mitzubringen, falls vorhanden.
Wer hat, eine Malplatte oder Maleisen.

bitte rechtzeitig anmelden, da die Teilnahmeplätze begrenzt sind!

Angebot: Bei Buchung aller 3 Kurstage, bezahlen Sie statt 265,- nur 250,-€

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Monika Romer und Manuela Schäfer

weitere info und Anmeldung:

Manuela Schäfer Kunsttherapeutin

Praxisatelier Freifläche Seefelden 2
88690 Uhldingen-Mühlhofen Tel: 07556 247 61 74 mobil: 0170 72 121 49 info@freiflaeche.eu www.freiflaeche.eu